Start Planning
Schweiz

Feiertage 2017

Wir haben die Feiertage für 2017 auf dieser Webseite aufgeführt. Scrollen Sie weiter nach unten, um sie zu sehen.

DatumTagFeiertagKanton
1 JanuarSonntagNeujahrstagAlle Kantone
2 JanuarMontagBerchtoldstagAG BE FR GL JU LU
NE OW SH SO TG VD
ZG ZH
6 JanuarFreitagHeilige Drei KönigeGR LU SZ TI UR
1 MärzMittwochJahrestag der Ausrufung
der Republik
NE
19 MärzSonntagJosefstagGR LU NW SZ SO TI
UR VS
14 AprilFreitagKarfreitagAlle Kantone außer
TI VS
17 AprilMontagOstermontagAlle Kantone außer
VS
1 MaiMontagTag der ArbeitBL BS FR JU LU NE
SH SO TG TI ZH
25 MaiDonnerstagChristi HimmelfahrtAlle Kantone
4 JuniSonntagPfingstsonntagAlle Kantone
5 JuniMontagPfingstmontagAlle Kantone außer
VS
15 JuniDonnerstagFronleichnamAG AI FR GR JU LU
NW OW SZ SO TI UR
VS ZG
29 JuniDonnerstagPeter und PaulGR TI
1 AugustDienstagBundesfeierAlle Kantone
15 AugustDienstagMariä HimmelfahrtAG AI FR JU LU NW
OW SZ SO TI UR VS ZG
7 SeptemberDonnerstagGenfer BettagGE
17 SeptemberSonntagEidgenössischer Dank-,
Buss- und Bettag
Alle Kantone außer
GE
18 SeptemberMontagBettagsmontagBE NE VD
1 NovemberMittwochAllerheiligenAG AI FR GL JU LU
NW OW SG SZ SO TI
UR VS ZG
8 DezemberFreitagMariä EmpfängnisAG AI FR GR LU NW
OW SZ SO TI UR VS ZG
25 DezemberMontagWeihnachtstagAlle Kantone
26 DezemberDienstagStephanstagAlle Kantone außer
GE JU NE VS VD
31 DezemberSonntagWiederherstellung der RepublikGE

Die Feiertage in der Schweiz sind unterteilt in nationale Feiertage, regionale Begebenheiten und saisonale Feiertage.

Zusätzlich gibt es in der Schweiz saisonale Feierlichkeiten wir die Tagundnachtgleiche im März, die Sonnenwende im Juni, die Tagundnachtgleiche im September und die Sonnenwende im Dezember. Obwohl diese Bräuche keine offiziellen Feiertage sind erlassen die Arbeitgeber diese Feiertage da diese meistens an einem Wochenende liegen.

Interessanterweise ist der einzige in der Schweiz anerkannte offizielle Feiertag der Schweizer Nationalfeiertag am 1. August. In der Schweiz bestimmt Obligationenrecht (OR) über die Arbeitsverträge. Obwohl Arbeitsverträge in schriftlicher Form nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, haben die fast alle Arbeitgeber und Arbeitnehmer lieber die schriftliche Vereinbarung. Diese regelt die Beschäftigungsbedingungen, Gehälter, Leistungen sowie Anspruch auf lokale Feiertage und Bräuche.